AGB Kurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Hundehorte.ch

für Events, Seminare, Kurse und Hundeschule

 

 

 

Haftpflicht & Unfallversicherung
Haftpflicht und Unfallversicherung sind Sache der TeilnehmerInnen. Hundehorte.ch haftet keinerlei für allfällige Schäden (Infektion, Rauferei, Unfälle usw.). Die Teilnahme an allen Events, Seminare, Kursen und Hundeschule erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Gesundheit des Hundes

Kranke Hunde dürfen bei einer Ansteckungsgefahr nicht teilnehmen. Bei verletzten Hunden muss der Hundehalter selber abschätzen, ob sein Hund mitmachen kann. Läufige Hündinnen müssen Hundehorte.ch gemeldet werden, diese entscheiden über Ausschluss oder Teilnahme. Hundehorte.ch entscheidet allgemein stehst zum Wohle des Hundes und kann ein Hund von der Teilnahme ausschliessen.

 

Impfungen & Parasiten
Die jährliche Impfung gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose und Zwingerhusten (kombinierte Impfung), sowie die regelmässige Behandlung gegen Zecken/Flöhe ist obligatorisch.

 

Durchführung

Hundehorte.ch behält sich das Recht vor Events, Seminare, Kurse und Hundeschule aus wichtigen Gründen abzusagen oder zu verschieben (z.B. zu wenig Teilnehmer, Krankheit, Wetter, etc.).

 

Absagen Events, Seminare und Kurse

Anmeldungen sind verpflichtend. Bei Absagen eines Events, Seminare und Kursen bis 14 Tage im voraus werden zu 25% verrechnet, 7 Tage im voraus zu 50% und bei  Abmeldungen weniger als 7 Tage vor Beginn werden zu 100% verrechnet.